Iveco

Massif aus Metz

MK-Baureihe aus Landau und Wald-Algesheim (2012), sowie aus Ranstadt (2015)

Viererclub
Diese Iveco-Kabine stammt noch aus der alten Viererclubreihe von Magirus etc., ist jedoch als Niedrigkabine nach vorn verlegt, wie es oft geschah für die Catering-Aufbauten u.a. von Doll. (Frankfurt 2016)

Iveco 90-13 aus Losheim am See (2012)

Iveco-Magirus Allrad aus ehem. NATO-Bestand, evtl. Bundeswehr oder Dänemark, nachgerüstet mit eigenem Wohnmobilaufbau. (Düppenweiler (2011) und Bodenheim (2014)

Iveco Eurocargo aus Mainz-Ebersheim und Pirmasens (2015) sowie aus Frankfurt, Frankfurt Flughafen und bei Stockstadt (2016) - Truck of the year 1992- 

Iveco EuroTech aus Losheim (2015) - Truck of the year 1993- 

Iveco EuroTrakker aus Mannheim (2017)

Iveco aus der T-Reihe (2012), wahrscheinlich TurboTech

Iveco T-Reihe
Iveco TurboTech
Iveco TurboTech aus St. Ingbert (2013)

Iveco T-Reihe aus Mainz (2014)

aus Mainz (2015) und aus Bodenheim (2016)

Iveco Eurostar
Iveco Eurostar aus Trier-Ehrang (Mai 2012)

Iveco-Müllschlucker aus Trier (2012):

Iveco Eurofire mit Aufbau von Magirus aus Saarwellingen (2012):

Iveco Eurofire
Iveco-Magirus 120-16 ANW
Iveco-Magirus 120-16 ANW von 1986, mit sechs Zylinders und 160 PS (Frankfurt 2014)

Iveco Daily 4x4 wm, ein Militärmodell, das vorwiegend von der italienischen Armee gefahren wurde. Diese fotografierte Version als geschützter Mannschaftswagen wurde in großer Zahl von der belgischen Polizei geordert und aus deren Beständen und noch mit der typischen dunkelblauen Farbgebung dürfte dieser Wagen stammen. (Auf der Autobahn, 2012)

Iveco Daily 

2. Generation (1990-1999) aus Bodenheim (2015), der Schrottwagen aus Trier, Thionville und aus Mannheim (2016)