Peugeot Kleinst- und Kleinwagen

Kleinstwagen:

Peugeot 106 der 1. Generation (1991-1996)

Frankfurt und Bodenheim (2017)

Wissembourg (2016)

aus Landau (2016)

Kleinwagen:

202 aus Mainz (2017)

Peugeot 202

104 aus Saarbrücken (2011)

Eingeführt wurde dieser Wagen zunächst als Fünftürer. Der kürzerer, abgebildete Dreitürer, folgte erst später. Ein neuer Motos und die Einzelradaufhängung machten ihn besonders attraktiv.

205 

Chamonix und belgischer Rastplatz (2018)

Mainz und Darmstadt (2017)

Völklingen, Mainz, Thionville und Wissembourg (2016)

Weiskirchen, Frankenthal und Mainz (2015)

Bremerhaven (2014)
Bremerhaven (2014)

Saarlouis (2013)

Mannheim, Losheim und Korsika von Carsten Becker (2012)

Saargemünd und Weiskirchen (2010)

Der brillante GTI war ab 1984 eine eindrucksvolle Variante des 2,7 Millionen Mal verkauften Schrägheckmodells, erst recht mit dem ab 1986 erhältlichen 1,9-Liter Motor mit 130 PS. Saarbrücken (2011) und Pétit Réderching (2013)

Peugeot 201 aus Kirchberg: